Sektion Passau - Ortsgruppe Freyung

Diesen zwei Negativbeispielen stehen aber viele Unternehmungen bei besten Wetterverhältnissen gegenüber, die den Teilnehmern herrliche Natur- und Bergerlebnisse vermittelt haben. Als Beispiel für eine der schönsten Bergfahrten der Saison 2018 sei die Besteigung des Birnhorns (2634 m) am Wochenende 15.116.09.2018 genannt: Nach der Übernachtung auf unserer nun fertig renovierten und erweiterten Passauer Hütte ging es bei Sonnenschein und klarer Sicht über den Hofersteig 600 Hm hinauf zum Gipfel. Der Abstieg zur Passauer Hütte und weiter zum Parkplatz im Tal wurde zu einem richtigen „Knieschnaggler", denn es ginginsgesamt 1800 Hm bergab. Alle Verantwortlichen für Planung und Durchführung sämtlicher Unternehmungen im Jahreslauf sind zufrieden mit der einwandfreien Abwicklung des Programms und sie sind froh und dankbar, dass alle Tourenteilnehmer ohne ernsthafte Verletzungen wieder wohlbehalten daheim angekommen sind.Das vorliegende Programm 2019 enthält wieder eine Fülle von Angeboten für Freizeitaktivitäten der verschiedensten Art. Es beginnt mit Langlaufwanderungen und Skiabfahrten der unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen, mit Schneeschuhwanderungen wird ein Personenkreis angesprochen, der sich für diese Art von Wintersport interessiert. In der Zeit nach dem Winter und noch vor Beginn der eigentlichen Berg- und Wandersaison stehen Radtouren im Programm, die wieder zu interessanten Zielen in Oberbayern und Böhmen führen.

Der Hauptteil des Tourenangebotes gliedert sich auf in Wanderungen in der engeren und weiteren Umgebung, Eintages- und Mehrtagestouren im Gebirge, wobei von den Tourenführern schon recht anspruchsvolle Bergfahrten angeboten werden. Wer es darüber hinaus noch etwas schwieriger mag, wird bei den angebotenen Klettersteigen bestimmt fündig.

Jedes Mitglied kann für sich eine, oder natürlich auch mehrere Touren auswählen, die seinen Vorlieben entsprechen. Auch von der Schwierigkeit her ist das Angebot gestaffelt und die Tourenführer geben den Interessenten gerne Auskunft darüber, was bei den jeweiligen Unternehmungen in Bezug auf Kondition verlangt wird. Auch auf der Internetseite der Ortsgruppe bekommt man unter www.dav-freyung.de nähere Informationen zu den angebotenen Touren. Kurzfristige Terminänderungen, sowie aktuelle Tourenberichte und Fotos gibt es ebenfalls auf der Internetseite der Ortsgruppe.

Neben dem Tourenangebot sind unsere Mitglieder auch immer wieder zu geselligen Terminen eingeladen und hier ist vor allem unser Alpin-Stammtisch zu nennen, der jeden zweiten Freitag im Monat in unserem Stammlokal Gasthof Brodinger am Schwimmbad in Freyung stattfindet. Eine besondere Einladung dazu ergeht an unsere Neumitglieder.

Der Monatsstammtisch am 8. Februar 2019 ist zugleich ein Jahresrückblick in Bildern. In einer Beamerpräsentation werden Fotos von den verschiedenen, im Jahr 2018 unternommenen Aktivitäten vorgeführt. Zusätzlich gibt es auch Fotos von der Sektionstour in die rumänischen Karpaten zu sehen, daher wird zu diesem Lichtbilderabend ganz besonders eingeladen.

Ein weiter Hinweis: Am Mittwoch, den 27. Februar 2019 zeigt Alois Brand aus Tiefenbach (ein guter Freund unseres 2. Vorsitzenden Josef Schwaiberger, mit dem er seit 30 Jahren zum Klettern geht) in unserem Vereinslokal einen Film über seine Wanderung auf dem „Camino de Levante 1077 km quer durch Spanien". Im Gegensatz zum allgemein bekannten Jakobsweg ist dieser Pilgerpfad eine stille Wanderung auf einer einsamen Trasse und hat deshalb einen ganz besonderen Reiz.

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen zur Jahreshauptversammlung unserer Ortsgruppe Freyung am Samstag, den 4. Mai 2019 um 19.30 Uhr in das Vereinslokal Brodinger in Freyung. Alle Teilnehmer sind zu einer Brotzeit und einem Getränk eingeladen, die Kosten übernimmt wieder die Vereinskasse.

Dem Programmheft 2019 liegt diesmal ein Zusatzblatt bei, mit dem besonders unsere jüngeren Mitglieder angesprochen werden. Unser 2. Vorsitzender Josef Schwaiberger ist Ansprechpartner für diesen Personenkreis und er bietet Unterstützung an in allen Fragen, die speziell unsere jüngeren Mitglieder betreffen. Josef Schwaiberger freut sich schon auf zahlreiche Reaktionen aus diesen Reihen. Im Jahr 2020 kann unsere Ortsgruppe ihr 50-jähriges Bestehen feiern. Für dieses Ereignis hat die Vorstandschaft bereits verschiedene Überlegungen angestellt. Im Laufe des Jahres 2019 sollen die Vorbereitungen soweit gediehen sein, dass wir 2020 dieses Jubiläum gebührend feiern können.

Am Ende eines Jahres und am Beginn eines neuen Jahres ist es wieder an der Zeit, sich bei allen Mitgliedern zu bedanken, die Zeit und Mühe für die Belange der Ortsgruppe aufwenden. Da ist in erster Linie die Vorstandschaft zu nennen, die sich über das Jahr hinweg um die Geschicke unserer Ortsgruppe kümmert und mich bei der Führung unseres Vereins vorbildlich unterstützt. Dazu gehört auch das Team für die Erstellung unseres Jahresprogramms, das für diese Tätigkeit im Laufe der Zeit bereits eine gewisse Routine entwickelt hat.

Auch unseren Tourenführern und Tourenbegleitern gebührt Dank und Anerkennung für die sorgfältige Planung und gewissenhafte Begleitung bei den angebotenen Unternehmungen.

Schließlich ist auch allen unseren Mitgliedern zu danken, die durch ihre aktive Teilnahme bei den verschiedensten Terminen für ein reges Vereinsleben sorgen.

Viel Freude im Bergjahr 2019 und allzeit eine gesunde Heimkehr wünscht Euch

Max Pauli, 1. Vorsitzender der Ortsgruppe Freyung in der Sektion Passau des Deutschen Alpenvereins

Service

 

Vorstandschaft

Mitgliedsbeiträge

Kontakt

Interne Links

Alpenverein Passau

Ortsgruppe Vilshofen

Ortsgruppe Rainding

Passauer Hütte

Schmidt-Zabierow-Hütte

 

Externe Links

 

Bergwetter

Deutscher Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

Lawinenlagebericht

Hüttentest

Deutscher Alpenverein Ortsgruppe Freyung © 2018. All Rights Reserved.