Sektion Passau - Ortsgruppe Freyung

Von Buchenau zum Kohl- und Hochschachten und über Trinkwasserspeicher zurück

Veranstaltung

Titel:
Von Buchenau zum Kohl- und Hochschachten und über Trinkwasserspeicher zurück
Wann:
Donnerstag, 15. August 2019, 08:00 Uhr
Kategorie:
Wandern / mittel
Aufrufe:
319
Autor:
admin

Beschreibung

AP/EP:            Freyung Parkplatz Brodinger - 08:00 Uhr

Tourenführer:  Max Pauli

 

Von Buchenau zum Kohl- und Hochschachten.

Auf fünf Schachten treffen wir bei dieser Rundwanderung ab Buchenau und wir sind dabei mindestens sechs Stunden unterwegs. Nach einer Stunde Aufstieg ist der Lindberger Schachten erreicht und wir wandern gleich weiter in Richtung tschechische Grenze zur Hirschbachschwelle. Über das Hochmoor Zwieselter Filz mit seinen kleinen Moorseen erreichen wir den 7,5 Hektar großen Kohlschachten. Ein recht stimmungsvoller Platz ist der Latschensee, an dem wir in Richtung Hochschachten vorbei kommen. Seit dem Sommer 2018 weidet eine Herde der Rinderrasse „Rotes Höhenvieh“ auf diesem Schachten und diese dunkelroten Tiere sind eine besondere Attraktion für die vorbeikommenden Wanderer.

Der Rundweg führt weiter zum Almschachten und beim Verlorenen Schachten beginnt bereits der Abstieg zum Trinkwasserspeicher Frauenau. Ein langer Weg am Speichersee entlang steht noch bevor, dann geht es hinüber nach Buchenau, dem Ausgangspunkt der Wanderung.

 

Kontakt Information

Name:
Max Pauli
Telefon:
08581-4998

Service

 

Vorstandschaft

Mitgliedsbeiträge

Kontakt

Interne Links

Alpenverein Passau

Ortsgruppe Vilshofen

Ortsgruppe Rainding

Passauer Hütte

Schmidt-Zabierow-Hütte

 

Externe Links

 

Bergwetter

Deutscher Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

Lawinenlagebericht

Hüttentest

Deutscher Alpenverein Ortsgruppe Freyung © 2018. All Rights Reserved.