Sektion Passau - Ortsgruppe Freyung

  • Blick zum Spitzingsee
    Blick zum Spitzingsee

  • Von der Werfener Hütte zum Hochkönig
    Von der Werfener Hütte zum Hochkönig
  • Vom Plöckenstein zum Oberfrauenwald
    Vom Plöckenstein zum Oberfrauenwald
  • Von der Brecherspitze zum Breitenstein
    Von der Brecherspitze zum Breitenstein
  • Isartal zwischen Wallgau und Vorderriß
    Isartal zwischen Wallgau und Vorderriß
  • Dolomitensteig ab Hinterstoder
    Dolomitensteig ab Hinterstoder
  • Vom Wiechenthaler Haus zum Alpenhauptkamm
    Vom Wiechenthaler Haus zum Alpenhauptkamm
  • Blick zum Schliersee
    Blick zum Schliersee
  • Schachtenwanderung
    Schachtenwanderung
  • Krimmler Wasserfälle
    Krimmler Wasserfälle
  • Rast am Rainbachsee
    Rast am Rainbachsee

  • Von der Schleinitz zum Karnischen Hauptkamm
    Von der Schleinitz zum Karnischen Hauptkamm
  • Radtour über Scheuereck
    Radtour über Scheuereck
  • Aussicht von der Hochries
    Aussicht von der Hochries
  • Vom Estergebirge ins Isartal
    Vom Estergebirge ins Isartal
  • Radtour um den Moldaustausee
    Radtour um den Moldaustausee
  • Abstieg von der Gotzenalm zum Königssee
    Abstieg von der Gotzenalm zum Königssee
  • Vom Kehlstein zum Watzmann mit Königssee
    Vom Kehlstein zum Watzmann mit Königssee

Aktuelles aus der Ortsgruppe

„Der Hüttenabend am 13. Nov. 2020 wird

lt. Vorstandsbeschluss abgesagt“.

Als Ersatz findet der Stammtisch im Gasthaus

Brodinger um 19.30 Uhr statt.

 

Josef Schwaiberger

 

Die 50- Jahr Feier der Ortsgruppe Freyung

wird lt. Beschluss der Vorstandschaft hiermit

für Fr. 30. Okt. 2020 abgesagt.

 

Nachholtermin ist für Herbst 2021 geplant

zur�ck weiter Seite:

Keine Nachwuchssorgen in der DAV-Ortsgruppe…

Mittwoch, 07.10.2020 | Josef Schwaiberger - avatar Josef Schwaiberger | Zugriffe:368 |

Keine Nachwuchssorgen in der DAV-Ortsgruppe Freyung!

Bei einer kürzlich stattgefundenen Besprechung mit Vorstand Josef Schwaiberger konnten drei motivierte junge Bergfreunde als Wanderleiter für die DAV Ortsgruppe Freyung gewonnen werden: Sonja, Simon und Toby, die mit unserem...

mehr...

1. Der „Hochkönig“ stand auf dem Progra…

Montag, 28.09.2020 | Josef Schwaiberger - avatar Josef Schwaiberger | Zugriffe:405 |

    1. Der „Hochkönig“ stand auf dem Programm

Vom Arthurhaus über die Mitterfeldalm und Torsäule zum Matrashaus Das 2943 m hoch gelegene Matrashaus auf dem Gipfel des Hochkönig stand am 20. und 21. Sept. 2020 auf dem Programm...

mehr...

Alpenüberquerung E5 von Madau/Lechtal nach …

Sonntag, 27.09.2020 | Rita Gell - avatar Rita Gell | Zugriffe:941 |

Alpenüberquerung E5 von Madau/Lechtal nach Meran

Alpenüberquerung E5 von Madau/Lechtal nach Meran Die Ortsgruppe Freyung der DAV Sektion Passau machte sich am 03. Sept. unter der Leitung von Tourenleiterin Rita Gell auf, um den Alpenhauptkamm auf Schusters...

mehr...

Bei Traumwetter zum König des Bayerischen W…

Dienstag, 15.09.2020 | Günter Schönberger - avatar Günter Schönberger | Zugriffe:304 |

Bei Traumwetter zum König des Bayerischen Waldes

DAV-Ortsgruppe Freyung am Großen Arber Am 13.09. begann am Treffpunkt Parkplatz Kobatsch-Brodinger in Freyung die Fahrt zu der Wanderung des Deutschen Alpenvereins, Ortsgruppe Freyung, zum "König des Bayerwalds". Nach Anreise konnte...

mehr...

DAV-Ortsgruppe Freyung bewandert Trainsjoch

Montag, 24.08.2020 | Günter Schönberger - avatar Günter Schönberger | Zugriffe:375 |

DAV-Ortsgruppe Freyung bewandert Trainsjoch

Um 05:30 morgens machte sich am Sontag, 23.08.2020, eine Alpenvereinsgruppe auf den Weg, um die von der Ortsgruppe Freyung geplante Wanderung zu absolvieren. Nach gut 3-stündiger Anfahrt wurden am Parkplatz...

mehr...

An einem Tag auf die Hörndlwand und wieder …

Donnerstag, 13.08.2020 | Max Pauli - avatar Max Pauli | Zugriffe:487 |

An einem Tag auf die Hörndlwand und wieder zurück

An einem Tag auf die Hörndlwand und wieder zurück. Die Hörndlwand (1684 m) im Chiemgau, zwischen Ruhpolding und Reit im Winkel gelegen, ist eigentlich ein Kletterberg. Durch seine Nordwände führen Kletterrouten...

mehr...

Alpenverein Freyung unterwegs bei König Lud…

Sonntag, 02.08.2020 | Irmgard Salwiczek - avatar Irmgard Salwiczek | Zugriffe:619 |

Alpenverein Freyung unterwegs bei König Ludwig II

Alpenverein Freyung unterwegs bei König Ludwig II Durch die Höllental- u. Partnachklamm zum Schachenhaus und zur Meilerhütte Wieder war es soweit! Die Ortsgruppe Freyung hat nach der letzten Hochtour Anfang Juli erneut...

mehr...

Plöckensteinseetour

Montag, 27.07.2020 | Günter Schönberger - avatar Günter Schönberger | Zugriffe:396 |

Plöckensteinseetour

Der Gletschersee "Plesne jezero" in Tschechien war das Ziel der von Günter Schönberger geführten DAV Tour am Sonntag, 26.07.2020. Die Tour wurde für nur 3 Teilnehmer durchgeführt. Der natürliche Gletschersee...

mehr...

Alpenverein Freyung unterwegs im Hochgebirg…

Donnerstag, 16.07.2020 | Josef Schwaiberger - avatar Josef Schwaiberger | Zugriffe:872 |

Alpenverein Freyung unterwegs im Hochgebirge

4tägige Bergtour bei strahlendem Sonnenschein in den Krimmler Tauern Die Ortsgruppe Freyung hat nach den coronabedingten Einschränkungen und nach Beschluss der Vorstandschaft vom 18. Juni 2020 wieder mit dem Tourenprogramm ab...

mehr...

Ortsgruppe am Klettersteig „Gamsblick“

Samstag, 11.07.2020 | Franz Uhrmann - avatar Franz Uhrmann | Zugriffe:696 |

Ortsgruppe am Klettersteig „Gamsblick“

Ortsgruppe am Klettersteig „Gamsblick“ Am Samstag den 04.07. trafen sich 6 Klettersteigbegeisterte Alpenvereinsmitglieder der Ortsgruppe Freyung in Passau St.Peter. Nach der Ausrüstungskontrolle ging es los. Ziel war die Tauplitzalm in der Steiermark. Der...

mehr...

1. Vorbereitende Bergtour der Ortsgruppe Fr…

Freitag, 26.06.2020 | Josef Schwaiberger - avatar Josef Schwaiberger | Zugriffe:665 |

1. Vorbereitende Bergtour der Ortsgruppe Freyung

Bergtour auf die v. Schmidt Zabierow Hütte Zur Vorbereitung auf die aktuell anstehenden Bergtouren und auch als Information für unsere Mitglieder wurde eine private Bergtour am 24. Juni 2020 auf...

mehr...

Alpenverein- Vorstandssitzung der Ortsgrupp…

Donnerstag, 25.06.2020 | Josef Schwaiberger - avatar Josef Schwaiberger | Zugriffe:588 |

Alpenverein- Vorstandssitzung der Ortsgruppe Freyung

Überfällige Entscheidungen wegen abgesagter Jahreshauptversammlung 2020 Nachdem sämtliche Vereinsveranstaltungen seit März „auf Eis gelegt“ waren und nun die Lockerungen von der Bayerischen Staatsregierung entschieden wurde, konnte die Ortsgruppe Freyung umgehend eine...

mehr...

Traumtour aufs Dürrnbachhorn

Freitag, 13.03.2020 | Josef Schwaiberger - avatar Josef Schwaiberger | Zugriffe:1808 |

Traumtour aufs Dürrnbachhorn

Traumtour aufs Dürrnbachhorn Am Skitourensonntag auf das Dürrnbachhorn, den 08. März 2020, war bestes Tourenwetter vorhergesagt, nachdem zuvor nur Regen und Wolken vorhergesagt waren. Von den ursprünglich 11 Mitgliedern der Alpenvereins-...

mehr...

Skitour auf die Wurzeralm

Freitag, 13.03.2020 | Lothar Schäfer - avatar Lothar Schäfer | Zugriffe:1721 |

Skitour auf die Wurzeralm

Skitour auf die Wurzeralm Am Samstag den 29. Februar 2020 unternahmen 9 ambitionierte Skitourengeher der Alpenvereins- Ortsgruppe Freyung bei bestem Winterwetter mit Tourenbegleiter Lothar Schäfer eine 1- Tagestour auf die Wurzeralm. Die...

mehr...

Wanderung auf die höchste Erhebung des Pass…

Mittwoch, 26.02.2020 | Max Pauli - avatar Max Pauli | Zugriffe:1987 |

Wanderung auf die höchste Erhebung des Passauer Landes

Wanderung auf die höchste Erhebung des Passauer Landes Eine Langlaufwanderung am Faschingsdienstag im Langlaufzentrum Jägerbild mit anschließender Einkehr in der Blutwurzhütte (jetzt Kaiseralm) ist schon seit Jahren ein fester Termin im...

mehr...

Alpin-Skitag in Hinterstoder

Dienstag, 18.02.2020 | Josef Schwaiberger - avatar Josef Schwaiberger | Zugriffe:2776 |

Alpin-Skitag in Hinterstoder

Alpin-Skitag in Hinterstoder Wieder war es soweit, der Alpenverein, Ortsgruppe Freyung, mit Tourenleiter Josef Schwaiberger startete mit 7 Teilnehmer eine Tagesskifahrt nach Hinterstoder. Am letzten Sonntag im Januar begaben sich die...

mehr...

Skitour auf die Buchensteinwand

Sonntag, 16.02.2020 | Josef Schwaiberger - avatar Josef Schwaiberger | Zugriffe:2404 |

Skitour auf die Buchensteinwand

Skitour auf die Buchensteinwand Für Sonntag den 16. Februar 2020 war bestes Skitourenwetter vorhergesagt, da unternahmen 11 gleichgesinnte Skitourengeher der Alpenvereins- Ortsgruppe Freyung mit Tourenleiter Josef Schwaiberger eine 1- Tagestour auf...

mehr...

Filmvortrag über Jakobsweg beim Alpenverein

Mittwoch, 29.01.2020 | Josef Schwaiberger - avatar Josef Schwaiberger | Zugriffe:5558 |

Filmvortrag über Jakobsweg beim Alpenverein

Einer der schönsten Jakobswege in Spanien, finden Alois und Annemie Brand, ist der Küstenweg, der über 800 km lange Camino de la Costa – Camino del Norte. Er beginnt in...

mehr...

Schneetour auf den Kleinen und Großen Arber

Montag, 13.01.2020 | Josef Schwaiberger - avatar Josef Schwaiberger | Zugriffe:6146 |

Schneetour auf den Kleinen und Großen Arber

Schneetour auf den Kleinen und Großen Arber Auch am 12. Januar 2020 wartet die Ortsgruppe Freyung des Alpenvereins noch immer auf die notwendige Schneemenge, um die im Programmheft 2020 ausgeschriebene Skitour...

mehr...
Berg, Schaf, Hütte: Mit allem, was das Wanderherz erfreut, durften die Teilnehmer auf ihrer Tour ins Wettersteingebirge rechnen.

Alpenverein Freyung unterwegs bei König Ludwig II

Durch die Höllental- u. Partnachklamm zum Schachenhaus und zur Meilerhütte

Wieder war es soweit! Die Ortsgruppe Freyung hat nach der letzten Hochtour Anfang Juli erneut die Bergstiefel und den Rucksack gepackt und ist am Sonntag den 26. Juli 2020 zur dreitägigen Bergtour ins Wettersteingebirge aufgebrochen. Bereits um 6.00 Uhr trafen sich die Teilnehmer in Waldkirchen, um im Kleinbus über München nach Garmisch- Partenkirchen zu fahren. In Grainau startete die Gruppe in Richtung Höllental. Im kleinen Ort Hammersbach führte der Weg weg von der Straße in einen Waldsteig, der steil bergauf in den „Stangenwald“ in Richtung Höllentaleingangshütte führte. Nach der Entrichtung des Eintrittsgeldes führte der Felssteig über Stege, Brücken und Tunnels immer entlang der rauschenden Wasserfälle nach oben. Entlang der gesamten Klamm, die nach dem letzten Unwetter wieder vollständig hergestellt wurde, konnten alle die Gischt des Hammersbaches in vollen Zügen genießen und bestaunen. Nach ca. zwei Std. Gehzeit war dann die im August 2015 neu erbaute und eröffnete Höllentalangerhütte der Alpenvereinssektion München/Oberland auf ca. 1387 m Seehöhe erreicht, wo alle dann die erste Pause auf der Terrasse einlegten. Anschließend führte der Weg auf einen in den Fels gehauenen Steig oberhalb des Hammerbachtales, mit grandiosen Ausblicken, zu den 1827 erbauten und 2008 renovierten „Knappenhäuser“, die von der Bergwerkvergangenheit (Bleierze, Wulfenit und Molybdän) noch heute zeugen. Ab den Knappenhäusern wird der Steig steiler und ist teilweise seilversichert, aber mit herrlichen Ausblicken auf Garmisch und den gegenüberliegenden „Kramer“. Am Hupfleitenjoch auf 1750 m Höhe waren die Bergstation der Alpspitzbahn und der Alpspix zu sehen, der etwa 250 Höhenmeter höher liegt. Von nun an ging es auf einem leichten Latschengelände bergab in Richtung Kreuzeckhaus (Höhe 1652 m), wo die erste Übernachtung gebucht war. Der zweite Tag der Tour begann mit einem ca. 600 hm Abstieg über Felssteige und Waldgelände bis zur Bockhütte (Höhe 1050 m), die oberhalb der Partnachklamm liegt. Nach exakt zwei Std. war diese Hütte erreicht, wo alle noch einen ausgiebigen Schluck zu sich nahmen, um für den bevorstehenden Aufstieg über 1650 Höhenmeter gerüstet zu sein. Nun wurde es ernst! Gegenüber der Bockhütte begann der Felssteig steil bergauf in Richtung Königshaus. Über lichten Wald und Latschengelände führte der Weg, teilweise seilversichert, mit erheblichen Stufen aufwärts. Nach etwa einer Stunde Gehzeit konnten alle die herrlichen Ausblicke ins Obere Reintal mit der Oberreintalhütte und ins Reintal mit den bekannten Hütten Reintalanger- und Knorrhütte, bis hin zur Zugspitze, mit ihren bemerkenswerten Gipfelaufbauten, bewundern. Beim Königshaus am Schachen, das für König Ludwig II. im Jahre 1872 erbaut wurde und auf 1876 m liegt, wurde kurz eingekehrt, bevor der Anstieg in Angriff genommen wurde in Richtung Meilerhütte, die vom Schachenhaus 2 Std. Gehzeit entfernt und in einem Gebirgstal zwischen Dreitorspitze und der westlichen Törlspitze liegt. Hier war dann die zweite Übernachtung gebucht. Nach hervorragendem Abendessen konnten die Gäste einen herrlichen Sonnenuntergang über den Bergen auf 2383 m Höhe bewundern bzw. miterleben. Am dritten Tag der Bergtour im Wettersteingebirge stand dann ein gewaltiger Abstieg bevor: Von der Meilerhütte auf 2383 m führte der Weg über das Schachenhaus und den Kälbersteig zurück bis zur Partnachklamm auf 797 m Seehöhe. Im Wasser des Ferchenbaches und der Partnach war eine Abkühlung bzw. Erfrischung dringend notwendig, denn gleich nach Überquerung der Brücke begann wieder der 200 hm Aufstieg zur Partnachalm. Ab hier war es geschafft, es folgte nur noch der talwärts führende Weg bis nach Partenkirchen bzw zum Bahnhof in Garmisch. Die Zugspitzbahn brachte die Gruppe zum Ausgangspunkt in Hammersbach. Am Einstieg zum Höllental erfrischten sich noch alle Teilnehmer am Brunnen, so dass alle um etwa 17.00 Uhr die Heimfahrt nach herrlichen, sonnigen Tagen in den Bergen im Werdenfelser Land antreten konnten.

Alle Tourteilnehmer waren sich einig, dass so eine Tour ins Wettersteingebirge von der Alpenvereins- Ortsgruppe Freyung wieder durchgeführt werden sollte.

Bericht: Irmgard Salwiczek
Fotos: Ortsgruppe

Programm 2020

Programmheft 2020 steht im PDF Format zum Download bereit:

DAV

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online

Service

 

Vorstandschaft

Mitgliedsbeiträge

Kontakt

Anmeldung

Interne Links

Alpenverein Passau

Ortsgruppe Vilshofen

Ortsgruppe Rainding

Passauer Hütte

Schmidt-Zabierow-Hütte

 

Externe Links

 

Bergwetter

Deutscher Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

Lawinenlagebericht

Hüttentest

Deutscher Alpenverein Ortsgruppe Freyung © 2020. All Rights Reserved.