Sektion Passau - Ortsgruppe Freyung

  • Skitour zum Kleinen u. Großen Arber (1456 m) Bayerischer Wald
    Skitour zum Kleinen u. Großen Arber (1456 m) Bayerischer Wald

     

  • Arbermandl am Kleinen Arber (1384 m) Bayerischer Wald
    Arbermandl am Kleinen Arber (1384 m) Bayerischer Wald
  • Winterwanderung zum Großen Falkenstein (1315 m) Bayerischer Wald
    Winterwanderung zum Großen Falkenstein (1315 m) Bayerischer Wald
  • Johann Nepomuk Neumann Kapelle am Hochstein (1310 m)
    Johann Nepomuk Neumann Kapelle am Hochstein (1310 m)
  • Winterwanderung zum Hochstein (1333 m) Bayerischer Wald
    Winterwanderung zum Hochstein (1333 m) Bayerischer Wald
  • Skitour auf die Kampenwand (1669 m) Chiemgauer Berge
    Skitour auf die Kampenwand (1669 m) Chiemgauer Berge
  • Blick von der Kampenwand zum Chiemsee Chiemgauer Berge
    Blick von der Kampenwand zum Chiemsee Chiemgauer Berge
  • Skitour auf die Kreuzspitze (2620 m) Villgratener Berge, Osttirol
    Skitour auf die Kreuzspitze (2620 m) Villgratener Berge, Osttirol
  • Skitour im Villgratental ab Kalkstein (1640 m) Osttirol
    Skitour im Villgratental ab Kalkstein (1640 m) Osttirol
  • Bergtour zum Prielschutzhaus Totes Gebirge
    Bergtour zum Prielschutzhaus Totes Gebirge
  • Skitour in den Stubaier Alpen
    Skitour in den Stubaier Alpen

     

  • Blick von der Bonner Hütte zu den Sextener Dolomiten (2340 m) Toblacher Pfannhorn, Osttirol
    Blick von der Bonner Hütte zu den Sextener Dolomiten (2340 m) Toblacher Pfannhorn, Osttirol
  • Schneeschuhtour auf den Großen Rachel (1453 m) Bayerischer Wald
    Schneeschuhtour auf den Großen Rachel (1453 m) Bayerischer Wald
  • Langläufer am Grenzübergang Buchwald
    Langläufer am Grenzübergang Buchwald
  • Langlauf um Altschönau Bayerischer Wald
    Langlauf um Altschönau Bayerischer Wald

Alpin - Stammtisch

Dezember
Freitag
13
Wir treffen uns im Vereinslokal Brodinger-Kobatsch
in 8 Tagen

Skifahren in Obertauern

Dezember
Samstag
14
2 Tage Alpinskifahren auf Pisten und Routen (diese nur mit LVS)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 8 Personen.
AP/EP:        …
in 9 Tagen
zurck weiter Seite:

Wanderung „Vom Alpenblick zu den Erlaustausee…

Montag, 02-12-2019 | Rita Gell - avatar Rita Gell | Hits:377

Wanderung „Vom Alpenblick zu den Erlaustauseen“ 23.11.2019

Wanderung „Vom Alpenblick zu den Erlaustauseen“ 23.11.2019 20 Teilnehmer starteten mit Tourenbegleiterin Rita Gell am 23. November zu der letzten Wanderung der Ortsgruppe Freyung im Jahr 2019. Vom Treffpunkt beim Berggasthof...

mehr...

2- Tages- Bergtour im Nationalpark Berchtesga…

Samstag, 12-10-2019 | Josef Schwaiberger - avatar Josef Schwaiberger | Hits:1796

2- Tages- Bergtour im Nationalpark Berchtesgaden

2- Tages- Bergtour im Nationalpark Berchtesgaden Zum Abschluss der Bergsaison 2019 unternahm der Alpenverein, Ortsgruppe Freyung mit Tourenleiter Josef Schwaiberger eine Bergtour in die Berchtesgadener Berge. Mit einem Kleinbus starteten 9...

mehr...

2-Tages Bergtour in den Ennstaler Alpen

Donnerstag, 10-10-2019 | Rita Gell - avatar Rita Gell | Hits:1515

2-Tages Bergtour in den Ennstaler Alpen

2-Tages Bergtour in den Ennstaler Alpen 28./29.09.2019 10 Teilnehmer starteten mit Tourenbegleiterin Rita Gell am 28. September mit 1 Kleinbus und einem PKW, wegen der schlechten Wettervorhersage für diesen Tag erst...

mehr...

Eine Herbstwanderung in die Chiemgauer Berge

Donnerstag, 26-09-2019 | Max Pauli - avatar Max Pauli | Hits:1965

Eine Herbstwanderung in die Chiemgauer Berge

Eine Herbstwanderung in die Chiemgauer Berge Bei idealem Wanderwetter startete eine Wandergruppe der Alpenvereinssektion Passau, Ortsgruppe Freyung vom Parkplatz bei der Burg Hohenaschau zu einer Wochenendtour auf die Hochries. Neun Bergfreunde,...

mehr...

2-Tages Bergtour im wenig bekannten Estergebi…

Montag, 23-09-2019 | Rita Gell - avatar Rita Gell | Hits:2116

2-Tages Bergtour im wenig bekannten Estergebirge

2-Tages Bergtour im wenig bekannten Estergebirge 17 Teilnehmer starteten mit Tourenbegleiterin Rita Gell am 15. September mit 2 Kleinbussen von Waldkirchen über Passau und München Richtung Farchant. Nach einer Frühstückspause unterwegs...

mehr...

Eine Rundwanderung über fünf Schachten

Samstag, 17-08-2019 | Max Pauli - avatar Max Pauli | Hits:2229

Eine Rundwanderung über fünf Schachten

Eine Rundwanderung über fünf Schachten Die Schachten, vor rund 400 Jahren aus dem Wald herausgerodete Viehweiden, werden auch als die Almen des Bayerischen Waldes bezeichnet. Man kann diese Rodungsinseln und die...

mehr...

Zwei Wandertage in den Kitzbüheler Alpen

Dienstag, 16-07-2019 | Max Pauli - avatar Max Pauli | Hits:2404

Zwei Wandertage in den Kitzbüheler Alpen

Zwei Wandertage in den Kitzbüheler Alpen Für die im Jahresprogramm der Alpenvereins-Ortsgruppe Freyung ausgeschriebene Zweitageswanderung mussten auf dem beliebten Wildseeloderhaus (1854 m) schon frühzeitig die erforderlichen Übernachtungsplätze reserviert werden. Doch als...

mehr...

Hochtour durch die Krimmler Tauern

Dienstag, 09-07-2019 | Josef Schwaiberger - avatar Josef Schwaiberger | Hits:2528

Hochtour durch die Krimmler Tauern

Alpenverein in den Krimmler Tauern unterwegs Noch vor 3 Wochen stand hinter der Bergtour ins Hochgebirge der Krimmler Tauern ein großes Fragezeichen, da am Alpenhauptkamm noch erhebliche Mengen Schnee lagen, sodass...

mehr...

Radtour zur Elendbachschwelle in Böhmen

Montag, 01-07-2019 | Max Pauli - avatar Max Pauli | Hits:1709

Radtour zur Elendbachschwelle in Böhmen

Radtour zur Elendbachschwelle in Böhmen   Eine Rundtour durch den Böhmerwald unternahmen 9 Mitglieder der Alpenvereinsortsgruppe Freyung mit Tourenführer Max Pauli vom Grenzübergang Buchwald aus. Nach einem kurzen Anstieg rollten die Räder...

mehr...

Alpenverein im Dolomitensteig

Mittwoch, 12-06-2019 | Josef Schwaiberger - avatar Josef Schwaiberger | Hits:2684

Alpenverein im Dolomitensteig

Alpenverein im Dolomitensteig Der Stoderer Dolomitensteig war wieder Ziel der Ortsgruppe, nachdem der 1. Termin zur Begehung wegen erheblicher Schneemengen ausfallen musste. 12 Bergfreunde der AV- Ortsgruppe Freyung unternahmen am Pfingstsonntag...

mehr...

Mit dem Rad um den Moldaustausee

Dienstag, 04-06-2019 | Max Pauli - avatar Max Pauli | Hits:2377

Mit dem Rad um den Moldaustausee

Mit dem Rad um den Moldaustausee Zu einer Umrundung des unteren Teils des Moldaustausees war im Programm der Alpenvereinsortsgruppe Freyung eingeladen worden und 15 Radler trafen sich beim Haagerhof, oberhalb Aigen/Schlägl,...

mehr...

Von Mittenwald durch die Jachenau zum Spitzin…

Dienstag, 28-05-2019 | Josef Schwaiberger - avatar Josef Schwaiberger | Hits:1791

Von Mittenwald durch die Jachenau zum Spitzingsee

Von Mittenwald durch die Jachenau zum Spitzingsee Eine 3-Tages-Radtour unternahm der Alpenverein, Ortsgruppe Freyung, von Mittenwald durch die Jachenau zum Spitzingsee. Nach dem schneereichen Winter in den Bergen, hat unter Leitung...

mehr...

Bergwanderungen beim Spitzingsee

Donnerstag, 23-05-2019 | Max Pauli - avatar Max Pauli | Hits:2560

Bergwanderungen beim Spitzingsee

Bergwanderungen beim Spitzingsee Eine Wochenendtour in das Mangfallgebirge war im Programm der Alpenvereins-Ortsgruppe Freyung ausgeschrieben und acht Bergfreunde machten sich unter der Leitung des 1. Vorsitzenden Max Pauli auf den Weg...

mehr...

Ostermontagswanderung um Lalling

Sonntag, 28-04-2019 | Max Pauli - avatar Max Pauli | Hits:2773

Ostermontagswanderung um Lalling

Ostermontagswanderung um Lalling Der Lallinger Talkessel ist berühmt durch seinen Obstanbau und wird auch die „Obstschüssel Bayerns“ genannt. Das zur Donauebene hin offene Tal ist umgeben von bewaldeten Anhöhen, die die...

mehr...

Bergtour zum Prielschutzhaus

Mittwoch, 17-04-2019 | Josef Schwaiberger - avatar Josef Schwaiberger | Hits:2963

Bergtour zum Prielschutzhaus

1. Bergtour 2019 zum Prielschutzhaus der AV- Ortsgruppe Freyung Nach dem schneereichen Winter in den Bergen, hat die Ortsgruppe Freyung zur Eröffnung der Bergsaison 2019 die 1. Bergwanderung zum Prielschutzhaus auf...

mehr...

Unterwegs auf dem Camino de Levante

Freitag, 01-03-2019 | Josef Schwaiberger - avatar Josef Schwaiberger | Hits:3017

Unterwegs auf dem Camino de Levante

Viele Wege führen nach Santiago de Compostela. Alois Brand ist im Juni und Juli auf einem weiteren Jakobsweg, dem Camino de Levante, in 36 Tagen 1077 Kilometer, quer durch Spanien gepilgert....

mehr...

Alpenverein unterwegs auf Skitour auf die Kam…

Montag, 18-02-2019 | Josef Schwaiberger - avatar Josef Schwaiberger | Hits:3441

Alpenverein unterwegs auf Skitour auf die Kampenwand

Alpenverein unterwegs auf Skitour auf die Kampenwand Am Samstag, den 16. Febr. 2019 trafen sich 12 Mitglieder der Ortsgruppe Freyung um bei herrlichem Sonnenschein und traumhafter Schneelage eine Skitour auf die...

mehr...

Unterwegs auf der Nationalparkloipe

Montag, 21-01-2019 | Max Pauli - avatar Max Pauli | Hits:3569

Unterwegs auf der Nationalparkloipe

Unterwegs auf der Nationalparkloipe Bei Minusgraden, aber strahlend blauem Himmel, starteten 10 Langläufer der Ortsgruppe Freyung des Deutschen Alpenvereins mit ihrem Tourenführer Max Pauli vom LL-Zentrum Rosenau/Grafenau zu einer Langlaufwanderung durch...

mehr...

Schachtenwanderung im Spätherbst

Mittwoch, 07-11-2018 | Max Pauli - avatar Max Pauli | Hits:4176

Schachtenwanderung im Spätherbst

Schachtenwanderung im Spätherbst Zur letzten Wanderung in diesem Jahr trafen sich Mitglieder der Alpenvereinsortsgruppe Freyung, sowie Bergfreunde aus Passau zu einem Rundkurs über Rindl- und Jährlingsschachten und Besuch des Schachtenhauses. Angeführt...

mehr...

Alpenverein unterwegs im Tennengebirge und üb…

Mittwoch, 24-10-2018 | Josef Schwaiberger - avatar Josef Schwaiberger | Hits:4188

Alpenverein unterwegs im Tennengebirge und über den Untersberg

Alpenverein unterwegs im Tennengebirge und über den Untersberg Noch einmal - bevor die Hütten schließen und das Wetter umschlägt - startete eine zwölfköpfige Truppe der AV Ortsgruppe Freyung zu einer zweitägigen...

mehr...

Herbstliche Rundwanderung von Aschau zum Klau…

Dienstag, 09-10-2018 | Max Pauli - avatar Max Pauli | Hits:4334

Herbstliche Rundwanderung von Aschau zum Klausenberg und zurück

Herbstliche Rundwanderung von Aschau zum Klausenberg und zurück Das Wetter zeigte sich von seiner schönsten Seite, als 12 Bergfreunde mit Tourenführer Max Pauli von der AV-Sektion Passau, Ortsgruppe Freyung zu einer...

mehr...

Eine Bergtour zur Passauer Hütte und auf das …

Sonntag, 23-09-2018 | Max Pauli - avatar Max Pauli | Hits:4466

Eine Bergtour zur Passauer Hütte und auf das Birnhorn

Eine Bergtour zur Passauer Hütte und auf das Birnhorn Die Passauer Hütte war Stützpunkt und Übernachtungsort bei der Wochenendtour der Alpenvereins-Ortsgruppe Freyung in die Leoganger Steinberge. Die Sektion Passau des Deutschen...

mehr...

Zweimal auf den Rachel

Montag, 13-08-2018 | Marita Schiller - avatar Marita Schiller | Hits:4913

Zweimal auf den Rachel

Zweimal auf den Rachel Warum in die Ferne schweifen, …? Eine neunköpfige Wandergruppe unter der Führung von Marita Schiller startete in Oberfrauenau und wanderte auf dem „Rachelsteig“, ein Teilstück des als...

mehr...

Anspruchsvolle Bergwanderung auf den Katzenst…

Montag, 13-08-2018 | Marita Schiller - avatar Marita Schiller | Hits:5109

Anspruchsvolle Bergwanderung auf den Katzenstein

Anspruchsvolle Bergwanderung auf den Katzenstein Ziel der diesjährigen Augustwanderung der DAV-Ortsgruppe Freyung war der 1.349 m hohe Katzenstein, der „kleine Bruder“ des Traunstein im Salzkammergut. Bei Traumwetter startete eine 14-köpfige Wandergruppe...

mehr...
Bei der Hochrieshütte (1568 m)

Eine Herbstwanderung in die Chiemgauer Berge

Bei idealem Wanderwetter startete eine Wandergruppe der Alpenvereinssektion Passau, Ortsgruppe Freyung vom Parkplatz bei der Burg Hohenaschau zu einer Wochenendtour auf die Hochries. Neun Bergfreunde, davon fünf aus Passau, hatten sich in Aschau im Chiemgau eingefunden, um mit Tourenführer Max Pauli diesen beliebten Aussichtsberg zu besteigen. Am Ortsrand begann gleich ein steiler Weg durch eine bewaldet Bergflanke aufwärts. In einer Stunde war die Hofalm und damit der erste aussichtsreiche Platz der Wanderung erreicht.

Abwechselnd zwischen Forststraßen und steinigen Abkürzungen ging es nun nicht mehr so steil weiter zur Riesenhütte, 1345 Meter hoch gelegen. Sie liegt recht idyllisch in einem Hochtal und gehört der großen Alpenvereinssektion Oberland. Obwohl sie immer ein beliebter Stützpunkt auf dem Weitwanderweg E 4 war, steht die Hütte schon seit mehreren Jahren leer. Dafür gibt es in diesem Hochtal eine ganze Reihe von schönen Almhütten und überall sieht man gut genährtes Weidevieh.

Am Ende das Hochtals war bereits der Kegel des Hochriesgipfels, sowie die Gipfelstation der Seilbahn sichtbar, die von Grainbach im Westen heraufführt. Die letzte Strecke auf den Gipfel war nochmals recht steil und steinig. Da waren die Wanderer schon froh, als sie nach einem fast vierstündigen Aufstieg endlich die Hochrieshütte (1568 m) erreicht hatten. Diese Hütte befindet sich direkt auf dem Berggipfel und gehört der Alpenvereinssektion Rosenheim. In der jetzigen Form wurde sie von den Rosenheimern 1959 neu gebaut und 2015 grundlegend saniert.

Zunächst galt es, den einzigartigen Rundblick zu genießen, dazu gab es an diesem Tag eine besonders klare Fernsicht. Ganz nah war der Chiemsee mit seinen Inseln zu sehen und dahinter ging der Blick weit hinaus in das Voralpenland. Gegen Süden war der Wilde Kaiser mit seinen vielen Bergspitzen und Zacken ein besonderer Blickfang. Dahinter glänzten die weiten Gletscherflächen der Hohen Tauern im Sonnenlicht.

Die Zeit reichte noch für eine leichte einstündige Wanderung zum Karkopf (1496 m), dessen Gipfelplateau der ideale Platz für eine längere Gipfelpause war. Das Inntal um Kufstein lag hier dem Betrachter zu Füßen und dahinter staffelten sich die Bergkämme in den verschiedensten Blautönen.

Gemütlich ging es wieder zurück zur Hütte, wo bereits das Abendessen und eine behagliche Unterkunft auf die müden Wanderer wartete.

Nach der Übernachtung und einem guten Frühstück wanderte die Gruppe in drei Stunden wieder hinunter nach Aschau. Auf der Deutschen Alpenstraße fuhren die Bergfreunde über Reit im Winkl hinüber nach Seegatterl. Auf einer steilen und kurvenreichen Mautstraße ging es hinauf zur bekannten Winklmoosalm. Hier war ein zweistündiger Aufstieg zum Dürrnbachhorn vorgesehen. Weil aber die Zeit schon drängte, hat die Gruppe beschlossen, mit der nostalgischen Ein-Sessel-Bahn auf das Dürrnbacheck in 1600 Meter Höhe hinaufzufahren. Dann blieb nur mehr ein Schlussanstieg von 150 Höhenmeter zum Gipfel des Dürrnbachhorns (1776m).
Auf dem Gipfel, über den die deutsch-österreichische Grenze verläuft, erwartete die Wanderer ein tolles Panorama. Hier waren es besonders die
Berchtesgadener Alpen mit Watzmann und Hochkalter, die Leoganger und Loferer Steinberge (sie sind das Arbeitsgebiet der Sektion Passau), sowie Zahmer und Wilder Kaiser, auf die man vom Dürrnbachhorn einen prachtvollen Ausblick genießen konnte.

Die Rückkehr zur Winklmoosalm erfolgte wieder mit der Seilbahn. Über Ruhpolding und Traunstein begann die Heimfahrt nach Passau, nur unterbrochen von einer Einkehr im Gasthof „Alpenblick“ in Weibhausen, wo sich Tourenführer Max Pauli bei seinen Freunden herzlich dafür bedankte, dass sie bei seiner letzten Tour als Wanderleiter mit dabei waren.

Fotos: Max Pauli

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Programm 2020

Hier kann demnächst das Programmheft im PDF Format heruntergeladen werden!

Kalender

<<  <  Dezember 2019  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112
16171819202122
232425262729
3031     

Anmeldung

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

Service

 

Vorstandschaft

Mitgliedsbeiträge

Kontakt

Interne Links

Alpenverein Passau

Ortsgruppe Vilshofen

Ortsgruppe Rainding

Passauer Hütte

Schmidt-Zabierow-Hütte

 

Externe Links

 

Bergwetter

Deutscher Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

Lawinenlagebericht

Hüttentest

Deutscher Alpenverein Ortsgruppe Freyung © 2018. All Rights Reserved.